Die bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) soll mit zinsgünstigen Krediten Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt unterstützen. Auch der private Wohnungsbau wird gefördert.

Die KfW vergibt die Darlehen nicht direkt, sondern über durchleitende Kreditinstitute. Diese Institute arbeiten mit Interhyp zusammen. Das bedeutet: Sie können ein KfW-Darlehen ohne Zusatzaufwand problemlos bei Interhyp beantragen. Wenn Sie ein KfW-Darlehen in Ihre Baufinanzierung einbauen möchten, genügt ein Hinweis in Ihrer Finanzierungsanfrage bzw. im Gespräch mit Ihrem Finanzierungsberater.

Da die Zinssätze der KfW bei einigen Programmen unter den Marktkonditionen liegen, kann sich der Einsatz in bestimmten Fällen lohnen. Die Möglichkeiten sollten jedoch bei jeder Baufinanzierung genau geprüft werden.

Posted in: Finanzierungen