Zeigen Sie Ihrem Versicherer jeden Schadenfall unverzüglich innerhalb einer Woche schriftlich an. Schildern Sie genau die Umstände, die zu dem Schaden geführt haben.

Erkennen Sie ohne Rücksprache mit Ihrem Versicherer unter keinen Umständen irgendwelche Schadensersatzansprüche ganz oder teilweise an und leisten Sie ohne vorherige Rücksprache keine Zahlungen.

Ergreifen Sie unverzüglich Maßnahmen, um einen weiteren Schadenfall abzuwenden.

Erhalten Sie behördliche Mahnbescheide oder Verfügungen auf Schadensersatz, erheben Sie nach Rücksprache mit Ihrem Versicherer fristgerecht Widerspruch.

Posted in: Bauherrenhaftpflichtversicherung