Die meisten Tarife sind heutzutage nicht mehr an den Erwerb oder die Modernisierung von Wohneigentum gebunden. Lediglich das Baudarlehen darf nur für wohnwirtschaftliche Zwecke eingesetzt werden. Über die Verwendung Ihres Bausparguthabens können Sie sowohl vor als auch nach Zuteilung Ihres Bausparvertrages frei entscheiden. Sollten Sie Ihr Bausparguthaben vor Ablauf von 7 Jahren anderweitig einsetzen, verlieren Sie allenfalls die staatlichen Zulagen.

Posted in: Bausparen