Zunächst einmal ist natürlich das Gebäude selbst versichert sowie Nebengebäude und Garagen. Darüber hinaus stehen jedoch auch verschiedene Einbauten, wie Einbauschränke, fest verlegte Fußbodenbeläge, Klima- und Zentralheizungsanlagen, Sanitärinstallationen und elektrische Anlagen unter Versicherungsschutz. Zubehör, das der Instandhaltung oder der Wohnnutzung dient, gilt ebenfalls als mitversichert. Auch außen am Gebäude angebrachte Antennen, Markisen, Schilder, Überdachungen können in der Regel versichert werden.

Posted in: Gebäudeversicherung