Grundsätzlich ist die Festlegung einer Laufzeit bis zum Rentenalter, mindestens aber bis zum 60. Lebensjahr zu empfehlen, da statistisch gesehen die Wahrscheinlichkeit einer Berufsunfähigkeitsversicherung ab dem Alter von 55 Jahren noch einmal sprunghaft steigt.

Posted in: Berufsunfähigkeitsversicherung