Wählen Sie eine möglichst hohe Deckungssumme. Die Beiträge sind bei einer höheren Deckungssumme nur unwesentlich teurer – dafür haben Sie eine ungleich höhere Absicherung. Gerade wenn Personen geschädigt werden (weil Sie z.B. als Fußgänger durch kurze Unachtsamkeit einen Verkehrsunfall verursachen) entstehen oft Schäden in Millionenhöhe. Nicht umsonst zählt die Privathaftpflicht zu den wichtigsten Versicherungen im privaten Bereich. Wir empfehlen Ihnen eine Deckungssumme von mindestens 2,5 Millionen Euro für Personen- und Sachschäden.

Posted in: Private Haftpflichtversicherung