Der Mietkauf

Eine Alternative zur Baufinanzierung

img-mietkaufEine Alternative für die Finanzierung eines Hauses ist der sog. Mietkauf. Rein rechtlich ist der Mietkauf ein Mietvertrag. Der Vermieter räumt dem Mieter hierbei jedoch das Recht ein, das Haus nach Ablauf einer bestimmten Zeit zu kaufen. Dieser Zeitrahmen kann individuell vereinbart werden, er liegt aber meist zwischen 25 und 30 Jahren. Der Kaufpreis wird bereits im Mietkaufvertrag festgeschrieben, so dass die Kunden Planungssicherheit haben. Auch der bis dahin gezahlte Mietzins kommt zur Anrechnung und vermindert den Kaufpreis entsprechend.

Mietkauf kann mit Leasing verglichen werden. Allerdings geht das wirtschaftliche Eigentum der Sache beim Leasing nicht an den Nutzer über, beim Mietkauf schon. Das rechtliche Eigentum erwirbt der Mieter jedoch erst nach Bezahlung der letzten Rate.

Der Mietkauf kann aufgrund seiner Ausstattung als Ratenzahlung verstanden werden. Der große Vorteil für den Kunden besteht darin, dass der Mietzins bereits bei Vertragsabschluss für die gesamte Laufzeit fest vereinbart wird. In der Regel liegt dieser Zins bei 5% p.a., Grundlage für die Berechnung ist der Wert der Immobilie, der von der Mietkauf-Firma festgestellt wird. Ein Zinsänderungsrisiko entfällt somit.

Neben dem Mietzins müssen die Kunden allerdings noch einen zweckgebundenen Ansparbeitrag leisten, der zwischen einem und zwei Prozent des Immobilienwertes liegt. Diese Gelder werden natürlich zum üblichen Zins für variable Spareinlagen verzinst.

Um die gesamte Investitionssumme nach Ablauf der Zeit zahlen zu können, sind variable Ansparbeträge möglich. Da es sich beim Mietkauf nicht um eine Finanzierung handelt, werden Bonitätsbewertungen nicht stattfinden. Auch erfolgt keine Abfrage der Schufa. Sind also Negativmerkmale in der Schufa gespeichert, weil etwa durch Trennung oder Arbeitslosigkeit ein Darlehen nicht mehr gezahlt werden konnte, stellt dies kein Hindernis für den Mietkauf dar.

Unser Fazit zum Thema Mietkauf als Alternative zur Baufinanzierung

Der Mietkauf lohnt sich insbesondere für Menschen, die kein oder nur wenig Eigenkapital aufbringen können oder wollen. Auch Menschen mit einer eher schlechten Bonität können durch Mietkauf den Traum von Eigenheim verwirklichen.